Spotify X herzundblut

Music was my first love

Ach, es ist immer wieder faszinierend wie einem der eigene Kopf kleine Streiche spielt. Zack! Da ist da dieser eine Song von den Stones oder auch Grönemeyer und ich fühle mich gute 18 Jahre zurückversetzt in unendlich lang erscheinende Autofahrten mit der Family. Natürlich hatte Papa ganze Playlisten zusammengestellt, da noch fein auf CDs oder Kassetten  sortiert. Lustigerweise ist selbst mein Papa heute ein großer Fan von Smartphones und Online-Playlists geworden. Dadurch ist seine Plattensammlung zu großen Teilen in meine übergegangen. I like.

In der aktuellen SisterMag-Ausgabe gibt es gerade ein Special zum Thema Wir hören gemeinsam und wir sind unter anderem auch dabei: 

Music saved my life 

Ich arbeite viel zu Hause und liebe es nebenbei Musik zu hören. Die Kombi aus Spotify-App und kabellosen Lautsprechern ist perfekt. Kein CD suchen mehr, kein fester Platz für Boxen. Ich finde es gut auch beim Musikhören „flexibel“ zu sein, weil ich ganz ehrlich gesagt immer ziemlich rumwusele in meiner Wohnung. Auch unterwegs in der U-Bahn freue ich mich immer Musik dabei zu haben oder die letzte Folge meines Lieblingspodcasts Fest und Flauschig zu hören. Worst case ist dann nur, wenn ich meine Kopfhörer vergessen haben sollte, die schnappt sich mein Sohn Justus nämlich ziemlich gern. 

 Speaker by  Dali

Speaker by Dali

Justus ist sowieso glaube ich der größte Spotify-Fan in unserer Familie. Die drei Fragezeichen sage ich nur! Der kleine Mann heißt nicht ohne Grund so. Justus liebt die Krimi-Hörspiele, ob ??? oder die Fünf Freunde kein Detail wird überhört. Wenn Hip Hop und die Breakdance-Moves ausgepackt werden, dann läuft mit Sicherheit bei meinem Sohne die Band Deine Freunde oder auch mal Romano. 

 

 

Spotify x herzundblut

Was wäre ein Leben ohne Musik? Deshalb ist und bleibt Musik und Unterhaltsames auf die Ohren immer eine große erste Liebe von mir. In kleinen Playlisten habe ich euch unsere kleine Auswahl unserer derzeitigen Favoriten zusammengestellt.

Ich werde wohl immer ein HipHop und Soul Fan bleiben. Momentan könnte ich stundenlang Solange, Drake und Frank Ocean hören. Falls ihr einen Song habt, den ich unbedingt in meine Liste aufnehmen sollte, freue ich mich über Empfehlungen.